Bruggercoffee

Kaffeegenuss

Unsere Espresso- und Kaffeemischungen werden in der Ostschweiz nach unseren Angaben geröstet.

Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist guten Kaffee zu trinken. – Jonathan Swift

Beste Kaffeebohnen

Unsere sorgfältig ausgesuchten Kaffeespezialitäten kommen aus den besten Anbauprovenienzen der Welt. Wir lassen unsere Kaffees in der Schweiz und Italien rösten.

Kaffee und Kaffeemaschine

Dank unserer einmaligen Dienstleistung „Kaffee und Verkauf/Service für Kaffeemaschinen aus einer Hand“ sind wir in der Lage, Ihnen in jeder Hinsicht ein optimales Preis-Leistungs Verhältnis anzubieten.

Persönlicher Lieferservice

Wir liefern Ihnen den Kaffee persönlich frei Haus.

Besondere Röstfrische

Wir lassen nur Kleinmengen rösten um Ihnen jederzeit möglichst frischen Kaffee anbieten zu können.

Rohkaffee

Die Kaffeepflanze stammt vermutlich aus Äthiopien, kann ein mehrere Meter hoher Baum werden, dessen roten Kaffeekirschen geerntet und durch Fermentation zu Rohkaffee weiter-verarbeitet werden. Die zwei Hauptsorten heissen Arabica (ca. 65%) und Robusta.
Nur die besten Rohkaffees ergeben das gesuchte Ergebnis in der Tasse. Der Arabica Anbau macht 3/4 der Weltproduktion aus. Die Sorte gilt als mild und aromatisch und enthält weniger Koffein als die Robusta Bohnen. Die Arabica Pflanze ist anfälliger gegen Krankheiten und verträgt keinen Frost. Die in niedrigeren Lagen wachsende Sorte Robusta wurde erst 1860 in Uganda entdeckt. Der Robusta Kaffee ist rauer und enthält mehr Säure und fast doppelt soviel Koffein.
Die zahlreichen geschmacklichen Unterschiede innerhalb der Sorten stammen von den verschiedenen Anbauregionen und deren klimatischen Bedingungen.

Röstung

Kaffee wird meist in den Verbraucherländer geröstet. Dies geschieht in industriellen Heissluftröstereien oder in traditionellen Trommelröstmaschinen. Mit der traditionellen Trommelröstung wird der Kaffee schonend geröstet und die Aromen können sich voll entfalten. Der Röstprozess setzt aber sehr viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung voraus, da es sich beim Rohkaffee um ein sich änderndes Naturprodukt handelt und jede Kaffeesorte eine andere Behandlung verlangt. Nur perfekt geröstete Rohkaffees ergeben das gesuchte Ergebnis in der Tasse.

Zubereitung

Der zuzubereitende Kafffee sollte möglichst frisch geröstet sein. Ferner sollte er für die entsprechende Zubereitungsart mit dem richtigen Mahlgrad frisch gemahlen und dazu noch richtig dosiert werden. Was sich kompliziert anhört setzt aber vor allem Passion und Wille zum Ausprobieren voraus. Es ist kaum denkbar auf den ersten Versuch den perfekten Kaffee in der Tasse zu haben.

Das Wasser

Die Härte des Wassers gilt als entscheidender Baustein für einen perfekten Kaffee. Idealer-weise liegt die Härte im mittleren Bereich, also bei etwa 7°dH. Bei hartem Wasser sollte ein Filter eingesetzt werden. Wichtig ist zudem, den Kaffee mit frischem Wasser zuzubereiten.

Die Kaffeemaschine

Die Qualität einer Tasse Kaffee hängt ganz entscheidend von der Qualität und Funktionalität der Kaffeemaschine ab. Erst sie ermöglicht es, das maximale Aroma aus den Bohnen heraus-zulösen und sie zu einem charismatischen Endprodukt in verschiedensten Formen zu veredeln. Eine Kaffeemaschine sollte immer auf die jeweiligen Rohprodukte und Kunden-bedürfnisse abgestimmt werden. Denn eine Tasse Kaffee von höchster Qualität erfordert unter anderem die optimale Einstellung von Mahlgrad, Brühzeit, Pressung und Wassertemperatur.

Kontaktieren Sie uns

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.